Lecker Bratkartoffeln

Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Champignons in der Pfanne
by themolecule

Bratkartoffeln werden meiner Meinung nach völlig unterschätzt. Dabei sind sie soooo lecker, leicht und schnell zuzubereiten, vegetarisch, vegan, glutenfrei, eine warme Mahlzeit und sie schmecken eigentlich jedem.

Außerdem kann man frei variieren, ob man noch Champignons, Paprika oder Ei, oder auch alles drei dazuschmeißen möchte. Ein leckerer Salat dazu oder einfach ein bisschen Rohkost und schon hat man eine richtig leckere, sättigende Mahlzeit.

Bei uns gibt es Bratkartoffeln oft im Urlaub. Seit wir Eltern sind und es abends mal schnell gehen muss, wir aber trotzdem noch etwas Warmes möchten, sind Bratkartoffeln ein echter Renner geworden. Wir essen sie gerne mit Champignons. Zwiebeln dürfen natürlich auch nicht fehlen. (Gerade jetzt nach Weihnachten, nach tagelanger Schlemmerei, sind Bratkartoffeln doch genau das Richtige).

Kurz zur Zubereitung: Wenn du Bratkartoffeln „pur“ machen möchtest, dann ordentlich Öl in die Pfanne, die rohen Kartoffeln in schmale Scheiben schneiden, anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Erst, wenn die Kartoffeln schon fast durch sind, noch die Zwiebeln dazugeben und mitbraten.

Wenn du Bratkartoffeln mit Paprika, Champignons und Co. machen möchtest, würde ich empfehlen diese Zutaten separat anzubraten und erst am Ende alles in eine Pfanne zu geben.

Probiers doch einfach mal aus. Guten Appetit! ++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s